Markisenanlage an der Burg Gudenau bei Villip

Bauprojekt Burg Gudenau

Wir freuen uns, dass wir Burg Gudenau – ein weiteres MSS- Projekt in der Reihe denkmalgeschützter Bauwerke – mit einem Sonnenschutz-System versehen durften.

Die im frühen 13. Jahrhundert entstandene Wasserburg mit rückwärtigem Park wurde um 1560 ausgebaut. Der Bau erhielt hier Zusätze wie Erker und geschweifte Hauben. Im 17. Jahrhundert entstand unter italienischem Einfluss die barocke Gartenanlage, die einzigartig im Rheinland ist.

Die Burgherrin beauftragte die MSS GmbH mit der Konstruktion und Fertigung einer Markisenanlage, die in die barocke Architektur eingepasst werden sollte, ohne deren Erscheinungsbild zu beeinträchtigen.

In der Ausführung entschied man sich für ein mit der Farbigkeit des Gebäudes harmonisierendes Tuchdessin, das durch eine maßangefertigte Trägerkonstruktion mit zusätzlichen Spannseilen gehalten wird. Die gegenläufige Markise kann per Fernsteuerung mittig geöffnet und geschlossen werden und bietet so den idealen Sonnen- und Wetterschutz.

Wir möchten uns bei der Gräfin herzlich für ihr Vertrauen bedanken. Diese zeigt sich äußerst zufrieden und lobt die luftig-leichte, schwebend-filigrane Markisenkonstruktion.

error: Der Inhalt ist kopiergeschützt!!